Lebenshilfe Naumburg e.V. beteiligt sich mit dem 1. "Hindernislauf" am Himmelswegelauf von Laucha nach Wangen

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Auch aus diesem Grund hier schon einmal unser Hinweis auf den 1. "Hindernislauf“ der Lebenshilfe Naumburg e.V. im Zuge des 4. Himmelswegelaufes.

Grafik25LHNbgAm 13. Juni 2015 erlebst Du eine einzigartige Veranstaltung in Mitteldeutschland. Auf 7.000 Jahre alten Himmelswegen kannst Du laufen, walken, radeln und wandern. Entdecke die Schätze Sachsen-Anhalts und lass Dich inspirieren!

Unter diesem Motto steht der 4. Himmelswegelauf in diesem Jahr. Viele begeisterte Freizeitsportler nehmen teil. Das Organisationsteam unter Leitung von Marathonolympiasieger Waldemar Cierpinski hat wieder gute Vorarbeit geleistet. Somit steht ein toller Lauf vor uns. Die Lebenshilfe Naumburg e.V. greift auf ihre sportliche Vergangenheit und Gegenwart zurück.

.

Im Zuge des Himmelswegelaufes von Naumburg zur Himmelsscheibe nach Wangen, möchten wir dieses Programm um ein spezielles Event erweitern. Für den Himmelswegelauf haben wir uns angemeldet, da es eine landschaftlich schöne Strecke ist und wir zeigen wollen, wir gehören dazu. In einem gemeinsamen Staffellauf, werden Menschen mit und ohne Handicap die Halbmarathonstrecke von 20 km, als Staffellauf meistern. Dabei läuft, geht, oder rollt jeder Teilnehmer eine Einzelstrecke von max. 1-2km. Es macht uns Spaß, wir werden die Natur genießen und fühlen uns nach dem Lauf richtig wohl. Beim Zieleinlauf werden die Sportler namentlich begrüßt. Kommt nach Wangen und feuert uns an.

Die Veranstaltungsinformationen findet Ihr hier in kurzer und ausführlicher Form.

Eure Lebenshilfe Naumburg