Quelle: Lebenshilfe/David Maurer

Suchen

Besuchen Sie uns auf

Facebook

Links

Familienratgeber

Treffen der Bewohnerbeiräte findet zum 19. Mal statt

DSC 0744Magdeburg, 03.12.2018: Am internationalen Tag der Menschen  mit Behinderung fand das diesjährige Treffen der Bewohnerbeiräte der Lebenshilfen aus Sachsen-Anhalt statt. Bereits zum 19. Mal trafen sich die InteressenvertreterInnen zu ihrem jährlichen Austausch. Tagungsort war in diesem Jahr erneut das Roncalli-Haus in Magdeburg. Mit der Unterstützung der Mitglieder des Arbeitskreises „Wohnen“ des Landesverbandes und von Vertrauenspersonen der Bewohnerbeiräte aus verschiedenen Wohnhäusern konnte  das Treffen in gewohnter Form durchgeführt werden.

Einen wesentlichen Schwerpunkt bildeten der Erfahrung- und Gedankenaustausch zwischen den Bewohnerbeiräten. Konkrete Fragestellungen und Probleme konnten mit anderen SelbstvertreterInnen besprochen und Lösungsmöglichkeiten erarbeitet werden. Miteinander über gute Erfahrungen sprechen und Hinweise für die eigene Arbeit bekommen wurde bereits in den vergangenen Jahren als ein wichtiger Inhalt der Treffen von den anwesenden Bewohnerbeiräten benannt. 

Demgegenüber sollten aber auch die Information und Weiterbildung zu den aktuellen Themen der Arbeit der Bewohnerbeirat ausreichend Zeit bekommen. Insbesondere für die neu in diese Aufgaben gewählten Vertreterinnen und Vertreter war dies von Bedeutung. Welche Rechte haben die Bewohnerbeiräte? Was müssen sie in ihrer Arbeit beachten? Welche Pflichten haben sie? Wer kann bei schwierigen Fragestellungen und Problemen helfen? Als dies waren Punkte, die in den sechs Arbeitsgruppen angesprochen und diskutiert werden konnten.

Insgesamt blicken wir auf einen sehr schönen und erfolgreichen Tag zurück. Viele Themen wurden angesprochen und diskutiert. Es wurden Fragen aufgeworfen, die von erfahrenen Bewohnerbeiräten beantwortet wurden. Zudem gab es Hinweise, Tipps und Anregungen für die Arbeit vor Ort.
Wie bereits in den letzten Jahren, hat auch dieses Treffen wieder sehr viel Spaß gemacht. Wir haben sehr viel über die Arbeit der Bewohnerbeiräte in den Wohnhäusern der Lebenshilfe in Sachsen-Anhalt erfahren. Wir haben gelernt, dass die Zusammenarbeit zwischen den Bewohnerbeiräten, den Vertrauenspersonen und den Leitungen der Wohnhäuser richtig gut funktioniert. Und wenn es doch einmal Probleme oder Schwierigkeiten gibt, dann haben die meisten Bewohnerbeiräte einen Plan und wissen, wen sie ansprechen können. Sowohl das jährliche Treffen als auch die Weiterbildungen für Bewohnerbeiräte tragen dazu bei, dass die Selbstvertreter ihr Amt gut ausüben können.  
 
Ein großes DANKESCHÖN  geht auch in diesem Jahr an die über 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmern für interessanten und spannenden Diskussionen, an die Moderatorinnen und Moderatoren für die Unterstützung in den Arbeitsgruppen und an die Assistentinnen und Assistenten, die die Teilnahme vieler Bewohnerbeiräte möglich gemacht haben.

Impressum | Kontakt | Datenschutz

Copyright © 2016 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung, Landesverband-Sachsen-Anhalt e.V. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen