Quelle: Lebenshilfe/David Maurer

Suchen

Besuchen Sie uns auf

Facebook

Links

Familienratgeber

Hochwasserkatastrophe in Deutschland

0020

Mit Entsetzen haben wir die Bilder von der Flutkatastrophe in den betroffenen Regionen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz gesehen. Ein Unwetter und die daraus resultierenden Überflutungen, die unfassbar und nicht vorstellbar waren. Die Nachricht über die Tragödie bei der Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler e.V. macht uns sprachlos und traurig. In der Nacht zum Mittwoch haben dort zwölf Menschen ihr Leben verloren. Wegen der dramatisch schnell ansteigenden Fluten der Ahr konnten sie nicht mehr rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden und starben im Erdgeschoss des Lebenshilfehauses in Sinzig. Unsere Gedanken sind bei den Menschen mit Behinderung, die aus dem Leben gerissen und auf so tragische Weise ihr Leben verloren haben. Unsere tiefe Anteilnahme und unser Mitgefühl gelten allen, den Überlebenden, den Eltern und Angehörigen, den BewohnerInnen und den MitarbeiterInnen der Einrichtungen.

Aktuell geht eine große Welle der Hilfsbereitschaft durch unser Land und die Lebenshilfeorganisationen in der Bundesrepublik. Die Bundesvereinigung hat ein Spendenkonto für die Lebenshilfe Kreis Ahrweiler eingerichtet. Mehr Informationen finden Sie unter https://www.lebenshilfe.de/hochwasserkatastrophe.

001LSP

#wfmv2021

Bild Leichte Sprache

Büro für Leichte Sprache

Bild Leichte Sprache

Weiterbildungsprogramm

Katalog Cover 2021

Impressum | Kontakt | Datenschutz

Copyright © 2016 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung, Landesverband-Sachsen-Anhalt e.V. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.