Quelle: Lebenshilfe/David Maurer

Suchen

Besuchen Sie uns auf

Facebook

Links

Familienratgeber

Mitgliederversammlung der Lebenshilfe Magdeburg e.V.

220A5332Magdeburg, 13. Oktober 2021: Unsere Landesvorsitzende Waltraud Wolff, nahm am 13. Oktober als Ehrengast an der Mitgliederversammlung der Lebenshilfe Magdeburge.V. teil. In ihrem Grußwort verdeutlichte Sie die Bedeutung der Orts- und Kreisvereinigungen für die Arbeit der Lebenshilfe in den Regionen, auf Landes- und auf Bundesebene. Sie dankte den engagierten Mitgliedern und dem ehrenamtlichen Vorstand für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr und dem Einsatz zur Verbesserung der Teilhabechancen von Menschen mit Behinderung in unserer Gesellschaft.

Weiterlesen ...

Mitgliederversammlung der Lebenshilfe Harzkreis-Quedlinburg e.V.

Waltraud WolffQuedlinburg, 9. Oktober 2021: Auszeichnung für besondere Verdienste

Die jährliche Mitgliederversammlung der Lebenshilfe Harzkreis-Quedlinburg fand am Samstag, den 9. Oktober 2021 im Haus Benedikt in Quedlinburg statt. Neben den Berichten zur Arbeit des Vorstandes und den Informationen zur Entwicklung in den Einrichtungen und Diensten der Lebenshilfe in der Region wurde von den Mitgliedern ein neuer Vorstand gewählt. Herr Karsten Erdmann wird die Nachfolgen der langjährigen Vorstandsvorsitzenden Frau Helga Hering antreten.

 

Weiterlesen ...

Auszeichnung mit der Ehrennadel: Dr. Georg Herwarth erhält die Ehrennadel der Lebenshilfe in Gold

20211013 202808Tangerhütte, 13. Oktober 2021: Der Vorstand der Lebenshilfe e.V. Region Stendal hat am 13. Oktober 2021 die Mitglieder der Ortsvereinigung zur jährlichen Mitgliederversammlung in das Kulturhaus in Tangerhütte eingeladen, um über das Geschäftsjahr 2020 zu berichten. Aus den Berichten ging hervor, dass das schwierige Jahr durch viel Engagement der Mitarbeitenden der Einrichtungen und Dienste und des ehrenamtlichen Vorstandes gut bewältigt wurde. Auch der Ausblick auf neue Projekte im Bereich der Werkstätten, Wohnangebote und der Kindertageseinrichtungen stimmten zuversichtlich für die Zukunft.
Den Höhepunkt der Veranstaltung sollten die Auszeichnungen und Ehrungen bilden.

Weiterlesen ...

WIR für Menschlichkeit und Vielfalt - Rund 750 Organisationen haben sich der Aktion „WIR für Menschlichkeit und Vielfalt“ angeschlossen und setzen sich ein für hohe Wahlbeteiligung und gegen Diskriminierung

327x247px Wir fmv LogoMagdeburg, 15.09.2021: Rund 750 Organisationen haben sich der Aktion „WIR für Menschlichkeit und Vielfalt“ angeschlossen und setzen sich ein für hohe Wahlbeteiligung und gegen Diskriminierung

Im Endspurt vor der Bundestagswahl und den Wahlen in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern am 26. September rufen die rund 750 mitzeichnenden Organisationen der Erklärung „WIR für Menschlichkeit und Vielfalt“ alle wahlberechtigten Bürger*innen dazu auf, ihr Grundrecht unbedingt wahrzunehmen. „Wir lassen nicht zu, dass in Deutschland eine Stimmung erzeugt wird, die unsere Gesellschaft spaltet“, heißt es in dem gemeinsamen Text. Die Verbände, Initiativen und Einrichtungen aus dem Bereich der Behindertenhilfe und der Sozialen Psychiatrie haben sich der Aktion angeschlossen, um im Superwahljahr 2021 ein weit sichtbares Zeichen gegen Hetze und Diskriminierung zu setzen. Sie betonen: „Wer wählen geht, stärkt die Demokratie. Es kommt auf jede Stimme an!“

Weiterlesen ...

500 Schutzbrillen der Firma Oerlikon AM Europe GmbH für die Lebenshilfen in Sachsen-Anhalt

20200730 135124Magdeburg, 28.07.2020: Ein großes DANKESCHÖN ging heute an die Oerlikon AM Europe GmbH.

Um Lebenshilfen in Sachsen-Anhalt in der Corona-Krise zu unterstützen, stellte die Firma Oerlikon heute Schutzbrillen zur Verfügung. 500 Brillen wurden für die Betreuungs- und Pflegkräfte in den Einrichtungen der Lebenshilfen im Land Sachsen-Anhalt gespendet. Noch immer ist persönliche Schutzausrüstung sehr teuer. Umso dankbarer sind wir für diese Spende.

Weiterlesen ...

Stellungnahme zum Entwurf der Wohn- und Teilhabegesetz-Mindestbauverordnung – WTG-MindBauVO

WTG Mind Bau VO2810Bereits zum Referentenentwurf der Verordnung über bauliche Mindestanforderungen für stationäre Einrichtungen und sonstige nicht
selbstorganisierte Wohnformen nach dem Wohn- und Teilhabegesetz des Landes Sachsen-Anhalt (WTG-MindBauVO) des Ministeriums für Arbeit,
Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt vom 6. Mai 2019 haben wir in ausführlicher Form Stellung genommen. Der nunmehr
vorliegende Entwurf vom 20. August 2019 wurde in einzelnen Passagen angepasst. Allerdings blieben wesentlich Anmerkungen und Hinweise
unberücksichtigt, auf die wir in dieser Stellungnahme näher eingehen. 


Das ausführliche Dokument mit unseren Anmerkungen und Forderungen finden Sie hier.

001LSP

#wfmv2021

Bild Leichte Sprache

Büro für Leichte Sprache

Bild Leichte Sprache

Weiterbildungsprogramm

Katalog Cover 2021

Impressum | Kontakt | Datenschutz

Copyright © 2016 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung, Landesverband-Sachsen-Anhalt e.V. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.